Die Zufriedenheit unserer Patienten steht bei uns an erster Stelle.

Erfolgreiche Zertifizierung in dem Spezialgebiet Kinderzahnheilkunde

Erfolgreiche Zertifizierung in dem Spezialgebiet Kinderzahnheilkunde

Unser Zahnarzt Herr Dr. Erich Kleinknecht hat sein Curriculum erfolgreich abgeschlossen und hat sich damit in Kinderzahnheilkunde zertifiziert.


Unsere Kleinen – wie Kinderzähne gesund und kräftig werden und bleiben

Milchzähne benötigen einen ganz besonderen Schutz, da der harte Schutzmantel um den Zahn – der Schmelz – in Milchzähnen noch nicht ausgereift und sehr dünn ist. Daher sind Kinderzähne für Karies anfälliger. Lesen Sie, was Sie im Kleinkindalter und davor für eine gesunde Zahn- und Kieferentwicklung schon alles richtig machen können…

Stillen
Stillen fördert die Bewegung der Kaumuskulatur viel stärker als das Saugen an der Flasche. Daher ist Stillen wichtig für eine gute Ausbildung von Kau- und Gesichtsmuskeln. Je länger das Kind gestillt wird, desto größer und kräftiger bildet sich der Kauapparat aus, eine Voraussetzung dafür, dass die Zähne später genügend Platz vorfinden.

Flaschennahrung: Nursing-Bottle-Syndrome
Auf zuckerhaltige Getränke in Flaschen sollten Sie verzichten. Kinder haben einen sensibleren Geschmackssinn und empfinden geschmacksarme Getränke nicht als fad. Sie können Ihrem Kind daher ungesüßte Tees oder Wasser in die Flasche geben. Sehr aggressiv für Kinderzähne ist der von vielen Müttern als harmlos empfundene Apfel- oder anderer Fruchtsaft in der Nuckelflasche. Die Fruchtsäuren greifen die sich entwickelnden Zähne manchmal so stark an, dass sich keine regelrechte Zahnkrone ausbildet. Die Zahnkronen erscheinen dann als kurze, gelbe Stümpfe.

Gewöhnung an die Mundhygiene
Ab dem 6. Lebensjahr können normale Zahnpasten verwendet werden mit bis zu 1500 ppm Fluorid. Bei gleichzeitiger Verwendung von fluoridiertem Speisesalz sichern Sie einen ausreichenden Fluoridschutz. Wird jedoch einmal täglich eine Fluoridtablette zum Lutschen gegeben, sollte auf Fluoridsalz verzichtet werden.


Vereinbaren Sie einen Termin im zahnärztehaus ROT in Stuttgart-Rot. Unsere Zahnärzte zeigen Ihnen gerne die Möglichkeiten in einem persönlichen Gespräch auf.

Sie erreichen uns unter Tel. 07 11/84 14 69 oder per E-Mail über info@zahnaerztehaus-rot.de

Anschrift

zahnärztehaus ROT
Haldenrainstraße 66
70437 Stuttgart-Rot
Tel. 07 11/84 14 69
Fax 07 11/84 03 038
E-Mail: info@zahnaerztehaus-rot.de

Öffnungszeiten

Mo 8:00 - 12:00  |  14:00 - 20:00 Uhr
Di 8:00 - 12:00  |  14:00 - 20:00 Uhr
Mi 8:00 - 12:00  |  13:00 - 20:00 Uhr
Do 8:00 - 12:00  |  14:00 - 18:30 Uhr
Fr 8:00 - 12:00
Freitagnachmittag nach Vereinbarung
Zahnärzte in Stuttgart auf   jameda
06/2016